Unterstützen Sie uns, werden Sie
Mitglied oder Fördermitglied.
Fördermitglieder unterliegen keinem Pflichtbeitrag. Sie werden als Förderer des Kunsthaus e.V. benannt und erhalten alle Einladungen und Veröffentlichungen des Kunsthaus e.V. inkl. des jährlichen Geschäftsberichtes. Mitglieder werden vom Vorstand nach Bewerbung ernannt. Nur sie sind bei den Mitgliederversammlungen stimmberechtigt und für den Vorstand wählbar. Der Mitgliedsbeitrag liegt z. Zt. bei 15,- € / Jahr.

- Antrag zur Mitgliedschaft
(download PDF-Datei)

- Satzungl des Kunsthaus Mülheim e.V.
(download PDF-Datei)

- Geschäftsbericht 2015
(download PDF-Datei)

- Geschäftsbericht 2014
(download PDF-Datei)

- Geschäftsbericht 2013
(download PDF-Datei)

- Geschäftsbericht 2012
(download PDF-Datei)

- Geschäftsbericht 2011
(download PDF-Datei)

- Geschäftsbericht 2010
(download PDF-Datei)

- Geschäftsbericht 2009
(download PDF-Datei)

- Geschäftsbericht 2008
(download PDF-Datei)

- Juni '13 - Konzept Gebäude Meißelstraße
(download PDF-Datei)


zieleaktuellkontakt

 

Unser Ziel Ziel des Kunsthaus Mülheim ist es, den Mülheimer Künstlern und Künstlerinnen kostengünstigen Atelierraum zur Verfügung zu stellen.
Ein der künstlerischen Arbeit entsprechender Arbeitsraum ist eine entscheidende Existenzgrundlage. Neben der Finanzierung des alltäglichen Auskommens ist sie eines der größten Probleme bildender Künstler.
Städtische Ateliers, wie sie u.a. in Duisburg und Essen zur Verfügung gestellt werden, sind für die Künstler Ausgangpunkt für ihr Wirken durch ihr Werk, als Ausstellungsmacher, Lehrer und Gestalter.
Durch die Einrichtung eines Kunsthauses in Mülheim wäre hier eine Basis für das Wirken der in Mülheim lebenden Künstler geschaffen.

Die Bündelung verschiedener Künstler an einem Ort birgt das Potential in Verbindung mit einem Präsentations- und Kursraum, eine kontinuierliche Ausstellungs- und Kurstätigkeit zu ermöglichen. Damit wird ihr Wirken innerhalb der Stadt verankert und über die Stadtgrenzen hinaus vernetzt.

Innerhalb der Stadt bietet die Durchführung von Workshops und Lehrveranstaltungen eine Möglichkeit des Austauschs der Künstler mit Mülheimer Bürgern und der Kooperation mit anderen städtischen Bildungseinrichtungen wie z. B. Schulen, der VHS und dem Museum.
Die Einladung auswärtiger KünstlerInnen für eine Ausstellung und einen Arbeitsaufenthalt brächte eine Verknüpfung über Mülheim hinaus, u.a. auch mit unseren Partnerstädten.

Aus diesen Überlegungen heraus soll ein Haus gefunden werden, das diese Aktivitäten in Mülheim an der Ruhr ermöglicht.

 

 

 

 


signetkh